Vorlage

Technik: HLF 20/16

HLF20/16   /   MZF   /   Hochwasseranhänger

Letzte Änderung 03.08.2014

 

FUNKRUFNAME: FLORIAN PÃœRGEN 40/1

Daten:

Unser HLF wurde im Mai 2006 als Ersatz für unser LF8 schwer in Dienst gestellt. (zu den Bildern).

 

Fahrgestell und Aufbau:

Iveco Magirus EuroFire Allrad-Fahrgestell mit Magirus AluFire-Aufbau.

Das Fahrzeug verfügt über einen 6-Zylinder Diesel Motor mit 202 KW (275 PS) und ein vollsynchronisiertes 9-Gang-Getriebe. Die Geländetauglichkeit wird durch Einzelbereifung erhöht.

Der Aufbau ist dreigeteilt mit sieben Geräteräumen und einem Dachkasten. Ein Lichtmast mit 2 Flutlichtstrahlern a 1000 W ist in der Mitte des Fahrzeugs untergebracht und lässt sich per Funk bedienen. Festeingebaut ist außerdem ein 2000 Liter Wassertank und ein 120 Liter Schaummitteltank. Zu der zweistufigen Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10/2000 ist eine Schaummittelzumischeinrichtung für Zumischraten von 0,3-3,0% fest eingebaut. Die Schaumabgabe erfolgt über die eingebaute Schnellangriffseinrichtung mit 50m formstabilen Schlauch oder einen B-Abgang.

 

 

 

© 2008   Freiwillige Feuerwehr Pürgen,   St.-Florian-Weg 2,   86932 Pürgen       Impressum