Brand

Mai 1, 2019Einsätze

 Am Mittwochabend, den 01.05.2019, wurde in Ummendorf gegegen 21 Uhr durch Anwohner eine Rauchentwicklung mit einer Person in Gefahr gemeldet. Bei Eintreffen der Rettungskräfte ist de Brand bereits schnell vorrangeschritten. Für den 71-Jährigen Bewohner kam jede Hilfe zuspät. Die Löscharbeiten dauerten bis spät in den Abend. Die genaue Brandursache ist bislang nicht bekannt. Der Sachschaden wird auf etwa 100.000 € geschätzt.

 

vgl. Münchner Merkur | Veröffentlicht am 02.05.2019