[/et_pb_fullwidth_post_title]

Am Sonntagnachmittag, den 03.11.2019 übersah der Fahrer eines aus Richtung Pürgen kommenden PKW, beim Einfahren auf die St2057 einen anderen PKW der in Richtung Lengenfeld unterwegs war. Die beiden PKWs stießen im Frontbereich zusammen. Der PKW der in Richtung Langenfeld unterwegs war, geriet in den Gegenverkehr und stieß frontal mit einem weiteren Auto zusammen. Die Feuerwehr Pürgen sicherte den Verkehr ab, betreute die verletzten Personen und reinigte anschließend die Fahrbahn. Insgesamt waren 6 Personen in den Unfall involviert, davon ein Kleinkind. Alle beteiligten wurden nach Landsberg ins Krankenhaus verbracht.