[/et_pb_fullwidth_post_title]

Am Freitagmittag wurde eine Ölspur in der Karwendelstraße gemeldet, welche durch einene geplatzten Hydraulikschlauch eines Mülllastwagens verursacht worden war. Beim Eintreffen der Feuerwehr Pürgen wurde festgestellt, dass sich die Ölspur von der Alpspitzstraße, über die Wettersteinstraße bis in die Karwendelstraße erstreckte. Die Straße wurde gereinigt und anschließend durch die Polizei wieder freigegeben.